Monthly Archives: Juli 2016

soll es Kinder ein Kinderfreundliches Badezimmer sein?

Wer ein Säugling erwartet oder jetzt Nachwuchs besitzt, sollte natürlich ihre Wohnung im Heim besonders für Kinder gerecht einrichten. Speziell das Bad ist ein Platz, wo alle Kinder außergewöhnlich oftmals verweilen & man muss diesen Raum folglich sehr kinderfreundlich einrichten. Jedoch wie plant man unser Badezimmer kinderfreundlich & welches kann man berücksichtigen?

Kinderfreundliches Bad – Solche Sachen sollte frau beachten!

Ein kinderfreundliches Bad könnte naturgemäß selbst noch im Nachhinein angepasst werden. Außergewöhnlich wichtig ist das natürlich, dass dies Badezimmer sicher für die Kinder ist. Das heißt, Die Kleinen müssen sich arglos vortbewegen können und z. B. eine spitze Wanne kann durch dem entsprechenden Protektion abgedeckt werden. Darüber hinaus können unsere Fußböden den R Standart entsprechen sein . Hier sollte frau einfach den großen Badezimmerteppich hinlegen & in der Badewanne den gleichwertigen Matte auf dem Boden auslegen, so das die Kinder auf keinen Fall ausrutschen können. Außerdem sollten Der Nachwuchs ab einem bestimmten Alter unabhängig werden & ihre Badezimmer sollte dementsprechend günstig für unsere Kleinem zugänglich sein. Einstellbare Duschen sollten dadurch gleichermaßen bedeutend als zugängliche Waschtische. Besitzt frau das vorher mitnichten eingeplant, sollte frau die Kleinen auch gerade einen Tritt vor das Waschbecken stellen, dadurch sie Spiegelschrank ebenso wie Waschmuschel allzeit alleine nahe kommen kann.

Möbelstück für unser Nachwuchs

Der Nachwuchs lieben es selbstständig zu sein. Somit sollte frau einem Kleinen eigene Bereiche im Bad einräumen. Ein eigenes Regal z.B. Handtücher oder ein eigener Bereich für den Schaumbad langt hierbei sehr wohl aus. Sie werden sehen, wie einfach die Nachwuchs selbständig werden und auch sich über ihre eigenen Bereiche im Bad & sogar in der restlichen Wohnung freuen.